Lego Mindstorms NXT

Hier findest du ein paar Projekte, Experimente, Infos und Links die sich mit dem Lego Mindstorms NXT beschäftigen.

>>Projekte

>>Über den NXT

>>Links (Software und Anleitungen)

Projekte

NXT-Verteiler/Mehrfachstecker Nutze einen Sensorport gemeinsam mit anderen Sensoren.
>>Eagle-Daten inkl. PDFs mit Aufbauanleitung und Beschreibung<<
Universalboard (Analogeingänge, GPIO,…)* Verbinde analoge Sensoren mit diesem Board, es bereitet die Signale auf und stellt sie dem NXT zur Verfügung.
Es kann aber noch wesentlich mehr…

*in Arbeit

Über den Lego Mindstorms NXT

Auch wenn der NXT gerne als Spielzeug bezeichnet wird, ist es doch immerhin ein sehr komplexes Spielzeug, welches auch in der Lehre immer mehr Einzug hält. Man findet ihn vom Kinderzimmer über Schulen bis hin zu Hochschulen und Universitäten.

Den Umgang mit dem NXT kann man sehr leicht lernen, aber er hat noch viele Reserven. Einsteiger können ihn sehr schnell in einer grafischen Bausteinsprache zum Leben erwecken, Fortgeschrittene und Profis können aber auch auf einen C-Dialekt zurückgreifen (NXC).
Die zuvor genannten Werkzeuge sind kostenlos verfügbar oder im Lieferumfang enthalten, aber es gibt auch kommerzielle Anbieter. Dann wird es noch umfangreicher mit RobotC, LabView und dem Microsoft Robotics Studio.
Ich werde mich aber hier nur mit kostenlosen NXC beschäftigen.

So kann man sehr leicht ein Gefühl für den Einsatz und die Kombination verschiedenster Sensoren erlernen. Auch die Entwicklung einfacher bis hin zu sehr komplexen Algorithmen ist damit möglich. Bestes Beispiel ist hier der Sudoku-Solver.

Wer mit den beigelegten Sensoren und Aktoren nicht zufrieden ist, kann sich bei Lego weitere besorgen. Auch Dritthersteller halten allerlei Zubehör bereit. Wem das nicht reicht, der kann auch eigene Sensoren und Aktoren für den NXT entwickeln. Dann seid ihr hier richtig.

Denn das tollste ist, dass Schaltpläne, Firmware und Kommunikationsschnittstelle (I²C) offen gelegt und ausreichend dokumentiert und gängig sind. Dies in Verbindung mit dem bewährten Lego-Stecksystem führte wohl zur großen Beliebtheit und Akzeptanz mit einer lebhafte Community rund um den NXT.

Links

Allgemeine Infos zum NXT findest du in Wikipedia unter http://de.wikipedia.org/wiki/NXT

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *